Wie man einfaches alltägliches Make-up aufträgt

Sind Sie bereit, sich im Laufe Ihres Tages frisch und selbstbewusst zu fühlen? Das tägliche Make-up sollte Schönheitsfehler abdecken, Ihre Knochenstruktur definieren und Ihre hübschen Augen hervorheben, ohne dass Sie übertrieben oder vampirisch aussehen. Durch Auftragen von Foundation und Puder, leichtem Augen-Make-up und neutralem Lippenstift entsteht ein natürliches, poliertes Erscheinungsbild.

Vorbereiten Ihres Gesichts

Vorbereiten Ihres Gesichts
Wasch dein Gesicht. Waschen Sie Ihr Gesicht vor dem morgendlichen Schminken, damit Sie mit einer frischen Leinwand beginnen können. Verwenden Sie ein Reinigungsmittel oder spritzen Sie einfach ein paar Mal lauwarmes Wasser auf Ihr Gesicht, um alle Rückstände auf Ihrer Haut abzuwaschen. Klopfen Sie es vorsichtig mit einem weichen Handtuch trocken.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht mit heißem Wasser zu waschen. Dadurch wird es austrocknen und anfällig für Reizungen sein. Lauwarmes Wasser ist am besten, wenn Sie Ihr Gesicht waschen.
  • Schrubbe dein Gesicht nicht trocken. Dies führt dazu, dass sich empfindliche Gesichtshaut mit der Zeit lockert.
Vorbereiten Ihres Gesichts
Betrachten Sie ein Peeling . Es ist nicht notwendig, jeden Tag ein Peeling durchzuführen, aber alle paar Tage ist es wichtig, dass Ihre Haut frisch aussieht. Das Auftragen von Make-up auf trockene, schuppige Haut macht den Zweck zunichte! Peelen Sie Ihre Haut entweder mit einer kleinen Gesichtsbürste, einem Peeling oder einem anderen Peeling-Tool für das Gesicht. Konzentrieren Sie sich auf Bereiche, die dazu neigen, trocken und schuppig zu werden.
  • Die gelegentliche Verwendung einer Gesichtsmaske ist ein weiterer guter Weg, um Ihre Gesichtshaut in guter Form zu halten. Wählen Sie eine Tonmaske, die Ihre Poren reinigt und beim Abwaschen trockene Haut abzieht.
Vorbereiten Ihres Gesichts
Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf. Der letzte Schritt vor dem Auftragen von Make-up ist das Auftragen einer feuchtigkeitsspendenden Lotion. Dies hilft Ihrem Make-up, leichter aufzutragen und ein besseres endgültiges Aussehen zu erzielen. Wählen Sie eine gute Feuchtigkeitscreme für Ihr Gesicht, die zu Ihrem Hauttyp passt. Massieren Sie es sanft über Ihr ganzes Gesicht. Vergessen Sie nicht Ihre Augenlider, Lippen und Nase.
  • Lassen Sie die Feuchtigkeitscreme einige Minuten in Ihre Haut einziehen, bevor Sie mit dem Schminken fortfahren. Das Schminken, während Ihr Gesicht noch feucht oder klebrig ist, führt zu einem Durcheinander!

Grundierung und Puder auftragen

Grundierung und Puder auftragen
Tragen Sie eine Grundierung auf, die dem Ton Ihrer Haut entspricht. Wählen Sie eine Grundlage, die Ihrem Hauttyp entspricht und zu Ihrer Farbe passt. Flüssige Grundierung ist eine gute Wahl für viele Hauttypen. Sie können auch getönte Feuchtigkeitscreme oder BB-Creme verwenden. Wenn Ihre Haut fettig ist, sollten Sie eine kompakte oder Pudergrundierung in Betracht ziehen. Testen Sie im Geschäft Ihr Fundament, um sicherzustellen, dass es zu Ihrem Gesicht passt, indem Sie ein wenig auf Ihren Kieferknochen tupfen. Tragen Sie es niemals auf Ihren Handrücken auf, da sich die Hautfarbe von Ihrem Gesicht unterscheidet.
  • Tragen Sie die Grundierung mit einem Grundierungspinsel, einem Pad oder Ihrem Finger gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf. Stellen Sie sicher, dass es nirgendwo zusammenbackt oder verklumpt.
  • Vermeiden Sie es, zusätzliche Grundierungsschichten über Flecken zu legen. Es wird sie nur mehr hervorheben.
  • Mischen Sie das Fundament um die Ränder Ihres Gesichts und dort, wo es auf die Unterseite Ihres Kinns trifft.
Grundierung und Puder auftragen
Concealer auftragen. Wählen Sie einen Concealer, der Ihrem Hautton entspricht - oder, wenn Sie dunkle Augenringe haben, einen Farbton heller. Tragen Sie eine leichte Menge Concealer mit einem Concealer-Pinsel oder Ihrem Finger auf, indem Sie ihn unter Ihre Augen tupfen und sanft einmischen. Dadurch sehen Ihre Augen hell und nicht schläfrig aus.
  • Wenn Sie versuchen, Ihre Make-up-Routine zu reduzieren, können Sie den Concealer überspringen. Es hängt alles davon ab, welche Funktionen Sie herunterspielen und welche Sie hervorheben möchten.
  • Verwenden Sie bei Bedarf einen kleinen zusätzlichen Concealer bei Hautunreinheiten (stellen Sie sicher, dass Sie eine Farbe verwenden, die Ihrem Hautton entspricht).
Grundierung und Puder auftragen
Pulver auftragen. Wählen Sie ein Puder, das Ihrem Hautton entspricht. Verwenden Sie einen Puderpinsel (einen großen, flauschigen Pinsel, der das Puder gleichmäßig aufträgt), um das Puder in kreisenden Bewegungen auf Ihr Gesicht aufzutragen. Dies verleiht Ihrem Gesicht ein natürlich aussehendes Finish und hilft Ihnen dabei, Ihr Fundament so zu gestalten, dass es den ganzen Tag an Ort und Stelle bleibt.
  • An Tagen, an denen Sie mehr Zeit zum Schminken haben, können Sie auch Bronzer und Textmarker auftragen, um Ihr Gesicht zu konturieren. Bronzer hilft dabei, schmeichelhafte Schatten zu erzeugen, während Textmarker Bereiche aufhellen, in denen Sie Pop haben möchten.
Grundierung und Puder auftragen
Rouge auftragen. Wählen Sie ein rosafarbenes Rouge, das das Beste aus Ihrer Gesichtsfarbe herausholt. Wirbeln Sie einen Rougepinsel in den Behälter, lächeln Sie und tragen Sie ihn in kreisenden Bewegungen auf die Äpfel Ihrer Wangen auf.

Augen Make-up und Lippenfarbe auftragen

Augen Make-up und Lippenfarbe auftragen
Lidschatten auftragen. Wählen Sie eine neutrale Schattenpalette für einen einfachen, alltäglichen Look. Braun-, Gold-, Grau- und Blautöne sind je nach Augenfarbe eine gute Wahl. Vermeiden Sie leuchtende Farben, "Smokey Eye" -Paletten und andere kräftige Juwelentöne, da diese tagsüber fehl am Platz aussehen. So wenden Sie Lidschatten an, damit es natürlich und hübsch aussieht:
  • Wenden Sie zunächst einen Basisschatten in einer Farbe an, die Ihrem Hautton nahe kommt. Verwenden Sie Ihren Finger oder einen Lidschattenpinsel, um ihn auf Ihren Deckel und bis zu Ihrer Augenbraue aufzutragen.
  • Tragen Sie eine mittelschwarze Farbe auf Ihren Deckel auf und arbeiten Sie sich von den Wimpern bis zur Falte vor.
  • Verwenden Sie einen flauschigen Pinsel, um die Farben an der Falte zu mischen.
Augen Make-up und Lippenfarbe auftragen
Eyeliner auftragen. Wählen Sie einen anthrazitfarbenen, dunkelblauen oder braunen Eyeliner für den Tag - bewahren Sie Ihren schwarzen Eyeliner für die Nacht auf. Tragen Sie es direkt über Ihren Wimpern auf und achten Sie darauf, dass es glatt und gerade verläuft. Verwenden Sie Ihren Lidschattenpinsel, um ihn leicht zu mischen, damit die Linie weniger hart aussieht.
  • Sie können einen Bleistiftliner oder einen Liquid Liner verwenden. Beide eignen sich hervorragend für den Tagesgebrauch. Sie können auch einen dunklen Lidschatten für ein natürlicheres Aussehen verwenden.
  • Wenn die Linie verschmiert ist, entfernen Sie sie vorsichtig mit einem Wattestäbchen und tragen Sie sie erneut auf.
  • Verwenden Sie für einen alltäglichen Look keinen Liner an Ihren Unterlidern.
Augen Make-up und Lippenfarbe auftragen
Mascara auftragen. Tragen Sie eine Schicht Mascara auf Ihre oberen und unteren Wimpern auf. Führen Sie die Bürste an der Basis Ihrer Wimpern ein und kehren Sie nach außen. Nachdem Sie mit einem Auge fertig sind, tauchen Sie den Pinsel erneut in die Flasche, bevor Sie Mascara auf das andere Auge auftragen. Entweder schwarze oder braune Wimperntusche ist gut für den Alltag.
  • Wenn Sie keine Wimperntusche auftragen möchten, können Sie Ihre Wimpern mit einem Wimpernzange kräuseln, um ein natürliches, hübsches Aussehen zu erzielen.
Augen Make-up und Lippenfarbe auftragen
Lippenfarbe auftragen. Verwenden Sie einen rosa oder neutralen Lippenstift oder Lipgloss, um Ihren Alltagslook zu vervollständigen. Vermeiden Sie tagsüber schwere Lipliner und leuchtende, kräftige Farben. Tupfen Sie ein Taschentuch auf Ihre Lippen, um überschüssigen Lippenstift oder Glanz zu entfernen.
  • Wenn Sie eine helle Farbe verwenden möchten, können Sie sie für den Tag stumm schalten, indem Sie sie auf Ihre Unterlippe auftragen, Ihre Lippen aneinander reiben, um beide Farben zu überziehen, und dann einen klaren Glanz auftragen.
Augen Make-up und Lippenfarbe auftragen
Fertig.
Warum backt mein Make-up zusammen und sieht im Sommer auf meinem Gesicht seltsam aus?
Während des Sommers schwitzt Ihr Gesicht mehr, wodurch verhindert wird, dass Ihr Make-up an Ihrer Haut haftet. Dies führt dazu, dass Ihr Make-up Ihre Poren verstopft und kuchenartig aussieht.
Kann ein Gesichtswäscher täglich angewendet werden?
Es hängt davon ab, wie empfindlich Ihre Haut ist. Wenn Sie eine ziemlich empfindliche Haut haben, die durch Peelings leicht gereizt werden kann, möchten Sie nur ein paar Mal pro Woche oder gar keine verwenden und sich stattdessen für ein sanfteres Reinigungsmittel entscheiden.
Welche Art von Fundament passt bei heißem Sommerwetter?
Ein langlebiger mit Sonnenschutz wäre am besten. Wenn Sie sich bräunen / bräunen lassen, erhalten Sie eine Grundlage, die zu Ihrer Bräune passt, damit Ihr Gesicht keine andere Farbe hat als der Rest Ihres Körpers.
Warum sollte ich eine helle Wimperntusche verwenden?
Hellere Mascaras wie Braun eignen sich hervorragend für helle Haut, blondes oder hellbraunes Haar. Andere Mascara-Farben wie Burgund ergänzen die grünen Augen.
Ich bin fair, welchen Kompakt und welches Fundament soll ich verwenden?
Wenn Sie auf einer Pudergrundierung stehen, empfehle ich die Max Factor Facefinity-Grundierung. Vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf Barry M werfen. Sie stellen viele großartige Produkte für helle Haut her.
Wie man eine weiche und klare Gesichtshaut hat?
Versuchen Sie es mit einer natürlichen Feuchtigkeitscreme, da Make-up Ihre Poren austrocknet und Akne verursacht.
Welche Art von Grundierung passt zu einem dunklen und öligen Gesicht?
Wählen Sie eine ölfreie Grundierung und einen Concealer. Wenn Sie Ihr Gesicht am Ende des Tages reinigen, vergessen Sie jedoch nicht, eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Obwohl Ihre Haut fettig erscheint, macht sie zusätzliches Öl, weil es trocken ist.
Was sind die besten Make-up-Pinsel zu kaufen?
Elf hat wirklich gute Pinsel für Anfänger, und sie sind billig. Sie sind von guter Qualität und bei Target und online erhältlich. Wenn Sie etwas High-End möchten, haben Schönheitsgeschäfte wie Sephora und Ulta viele gute Optionen.
Wie verstecke ich Rötungen in meinen Wangen?
Erwägen Sie die Verwendung eines grünen Farbkorrektors, da Grün in den meisten Hauttönen Rot aufhebt. Sie finden farbkorrigierende Concealer und Primer. Die Verwendung einer Grundierung mit hoher Deckkraft kann auch Rötungen verbergen.
Muss ich nach der Grundierung Puder auftragen?
Sie müssen nach einer Grundierung kein Puder auftragen, es sei denn, Sie möchten oder wenn Ihre Haut noch Nachbesserungen oder Farben benötigt. Eine flüssige Grundierung, die mit einer Feuchtigkeitscreme gemischt ist, eignet sich hervorragend, insbesondere mit einer Pudergrundierung darüber.
Übertreiben Sie es nicht, sonst sieht es klebrig aus.
maxcatalogosvirtuales.com © 2020